Petra Boss - Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin (FH)

Die Lebensgemeinschaft

Die gemeinsame Wohnung

Kinder in der Partnerschaft - elterliche Sorge, Umgangsrecht, Kindesunterhalt

Betreuungsunterhalt Mutter/Vater

Partnerschaftsverträge

erbrechtliche Sicherung des Partners

Vermögensauseinandersetzung - Eigentum, Verbindlichkeiten, Rückgewähr von Zuwendungen

Wenn Sie nicht heiraten, entscheiden Sie sich gegen die speziellen gesetzlichen Regelungen bei Trennung und Scheidung einer Ehe. Die Auseinandersetzung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft führt Sie in den Gesetzeswirrwarr des Bürgerlichen Gesetzbuches. Sie wählen dann zwar die Unabhängigkeit, aber spezielle Reglungen hierfür bei Trennung gibt es nicht. Scheuen Sie sich nicht, einen Anwalt um Rat zu fragen.